Menu
Tablet menu
A+ A A-

Für mich reichte das aus, um in den Himmel zu kommen. Trotzdem hatte ich Angst
vorm Sterben. Mit 12 Jahren, las ich ein Buch für Jugendliche, mit dem Titel
"Danny Orlis".

Es war die Geschichte eines gläubigen Jungen, der mit seinen Freunden über
Jesus sprach. Er sagte: dass Jesus am Kreuz für alle gestorben ist und wer ihn
annahm als Erretter, konnte gerettet werden und ein Kind Gottes werden. In dem
Moment erkannte ich, das Jesus auch für mich gestorben ist, um mich zu retten.
Ich sündigte nicht viel, aber ich wusste, ich fehlte vor Gott. Ich bat ihn um
Vergebung und das er in mein Leben treten soll.

Und er tat es, er hat mir verziehen und ist mein Erretter geworden. Ich gehe
weiterhin zu den Gottesdiensten und lese die Bibel, aber ich weiß jetzt das ich
nur durch Jesus Christus errettet worden bin.

Ich möchte euch gerne Einladen, die, die noch nicht Jesus kennen! Jesus ist
auch für Dich gestorben, ohne möchte genau Dich zu erretten. Nimm ihn bitte an
und auch Du wirst Gewissheit haben, dass du das ewige Leben bekommst.

Ich grüße euch alle -

Lidia G.

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

Style I Style II Style III