Menu
Tablet menu
A+ A A-

Angst vor dem Tod

Daniele DAversaEigentlich war Daniele D'Aversa ein ganz normaler Teenager. Wie bei vielen anderen dreht sich bei ihm alles um Mädchen, Partys und Alkohol - vor allem am Wochenende. Doch wenn er alleine ist, quält den 14-jährigen die Angst vor dem Tod. Nachts liegt er lange wach oder weint sich verzweifelt in den Schlaf. Er fragt sich: "Was ist, wenn ich sterbe? Werde ich bestraft für meine Fehler? Gibt es einen Himmel - und wie kommt man dort hin?"

Style I Style II Style III