Menu
Tablet menu
A+ A A-

pietro frennaIch heiße Pietro und komme aus Cattolica Eraclea in Sizilien. Als ich jung war, war ich sehr aktiv in der Kirche meiner Stadt, aber in mit steckte die Furcht vor dem Tod und vor dem was die Zukunft mir bringt. Durch die Familie Schembre Vincenzo, fing ich an die evangelische Gemeindeversammlung zu besuchen und Gottes Wort kennen zu lernen. Ich gab Jesus Christus mein Leben, indem ich ihn als meinen Herrn und Retter annahm. Für mich war dies eine gute Sache, ich war fröhlich und meine Eltern waren nicht dagegen. Einige Leute aus der Stadt sprachen schlecht über mich, aber mein Vater antwortete ihnen: „Was ist besser, rauben oder in eine evangelische Gemeinde  zu gehen?“ Nach einiger Zeit verließ ich aus Arbeitsgründen Sizilien um in Deutschland nach Ludwigshafen zu ziehen. Dort besuchte ich weiterhin einige  Jahre die Gemeindeversammlungen, dann heiratete ich und vernachlässigte die  Gemeinde für 13 Jahre (ich arbeitete viel , und Gott  war nicht an erster Stelle in meinem Leben). So bemerkte ich, dass ich nicht mehr so glücklich über mich war. Ich war ohne Interessen, ich fühlte mich leer, traurig und bedrückt. So hat der Herr  Gaspare Iacono gebraucht  um mich wieder zu sich zu holen. Jetzt bin ich glücklich die Gemeinde zu besuchen und  sehe wie sich der Herr um mich sorgt. Vor kurzer Zeit lag ich im Krankenhaus  wegen einer Operation, bei der ich fast kurz vor dem Sterben lag. Aber ich danke Jesus Christus für seinen Eingriff, nachdem ich 3 Wochen lang gelitten hatte. Wenn auch du dich in einige Aspekte meines Lebens wiederspiegelst, indem was ich vor einigen Jahren fühlte, als ich weit von Gott entfernt war, wenn du eine große Last auf deinem Herzen hast, musst du wissen, dass was du gerade fühlst  die Last der Sünde ist mit der jeder Mensch auf die Welt kommt, aber erinnere dich daran und glaube, dass: Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen  einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder der an ihn glaubt nicht verloren gehe, sondern das ewige Leben habe (Joh. 3;16)

Psalm 34;4  Da ich den Herrn suchte, antwortete er mir und errettete mich aus all meiner Furcht.

Prev Next

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

Style I Style II Style III